Antonino Latella

Antonino Latella, genannt Nino, spiegelt die Sonne Italiens wieder. Seine ansteckende gute Laune und seine freundliche Art sorgen dafür, dass sich alle Schüler, ob jung oder alt, bei ihm sehr wohl fühlen. Er leitet unsere Percussiongruppen, macht Instrumentenkarussell und unterrichtet Klarinette, Saxophon, Fagott und Gitarre.

Geboren und aufgewachsen ist Antonino in Messina, ganz im Süden Italiens. Dort besuchte er die Schule und machte das Abitur. Parallel dazu hatte er am staatlichen Konservatorium ” A Corelli ” in Messina Musikunterricht. Danach studierte er in Messina und Mantova Musik. Über eine Orchesterprofessur in Spoleto und weiterer Arbeit als Orchestermusiker gelangte er nach Deutschland und lebte bis vor kurzem in Tübingen, wo er an der Eberhard Karls Universität und als Musiker und Musiklehrer arbeitete. Ich bin sehr froh, dass er auf die Idee kam, nach Berlin überzusiedeln und dass ich ihn für eine Mitarbeit in unserer Musikschule gewinnen konnte.

Call Now Button